Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Transaktionsvolumen verdoppelt sich gegenüber dem Vorjahresquartal

Auf dem deutschen Gewerbeimmobilienmarkt wurden im zweiten Quartal 2010 rund 3,9 Milliarden Euro umgesetzt. Gegenüber dem Vorjahresquartal hat sich das Ergebnis mehr als verdoppelt (Q2 2009: 1,9 Milliarden Euro). Im Vergleich zum Vorquartal ist das Ergebnis um rund 970 Millionen Euro niedriger. Zu diesem Ergebnis kommt der Investmentreport von DTZ Deutschland.

"Auch wenn das Ergebnis des ersten Quartals verfehlt wurde, so deuten die Marktaktivitäten auf eine gefestigte Erholung des deutschen Investmentmarkts hin", sagt Hanns-Joachim Fredrich, Head of Direct Investment bei DTZ Deutschland. Mit Einzelobjekten sei sogar ein leicht höheres Volumen als im ersten Quartal erzielt worden. Sehr große Portfoliodeals hätten hingegen gefehlt. Auff...

[…]