Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berliner Transaktionsvolumen in 1/2012 knackt die Milliardengrenze

Der Berliner Investmentmarkt knackt zum dritten Mal in Folge innerhalb eines Halbjahres die Milliarde-Euro-Hürde. Das Investitionsvolumen erreicht im ersten Halbjahr 2012 rund 1,04 Milliarden Euro. Dies geht aus der aktuellen Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) hervor. Für das Gesamtjahr prognostiziert das Unternehmen ein Ergebnis über der Zwei-Milliarden-Marke.

„Im bundesweiten Vergleich kann nur München ein noch höheres Ergebnis vorweisen. Dabei profitiert die Hauptstadt nicht nur von einigen größeren Abschlüssen wie denen des Rosmarin Karrees oder des Quartier 207, sondern auch von sehr regen Marktaktivitäten in den kleineren und mittleren Segmenten. Kein anderer Standort kann so viele Transaktionen auf sich vereinen,...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin