Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

TLG übergibt Markt an der Messeallee in Leipzig

„Messeallee 25“ lautet die neue Adresse des Lebensmittelmarktes, den die TLG Immobilien am 12. Oktober in Leipzig an die Firma EDEKA übergibt.

.

Am 23. Mai 2006 hatte die TLG mit dem Bau des Marktes begonnen, der über 1200 m² Verkaufsfläche verfügt und seinen Kunden 100 Stellplätze bietet. Rund 1,25 Mio. Euro hat das Immobilienunternehmen in den Neubau investiert. Generalübernehmer war die sächsische Firma L + L.

Darüber hinaus akquiriert das Unternehmen Nutzer für zwei weitere Baufelder am Standort. Für das kleinere Baufeld mit 970 m² Verkaufsfläche zeigt sich Klaus-Dieter Schwensen, Leiter der Niederlassung Süd, optimistisch: „Ich rechne damit, dass die kleinteiligen Ladenflächen bis Jahresende vermietet sind“. Mit fünf Nutzern stehe das Unternehmen in konkreten Verhandlungen, darunter Anbieter aus dem Gesundheits- und Sanitätsbereich, Textilshops und einem Anbieter von Tiernahrung. Aus Sicht der TLG stellten diese Einheiten eine ideale Ergänzung zum EDEKA-Markt dar und bildeten zusammen ein kleines Versorgungszentrum für das nur 300 Meter entfernte Wohngebiet.