Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

TLG Immobilien wertet Wohnungsbestand auf

Seit Anfang Juni laufen die Bauarbeiten an den Wohnungen in der Schillerstraße 47 -55 in der Gartenstadt Merseburg. Dort führt die TLG Immobilien bis zum 30. September 2006 umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen mit einem Investitionsvolumen von 350.000 Euro durch. Angebaut werden 30 Balkone sowie eine moderne Fassadendämmung installiert. Nach Auffassung des Immobilienunternehmens steigern beide Maßnahmen deutlich die Wohnqualität. Besonders durch das neue Wärmeverbundsystem wird eine bauklimatische Verbesserung eintreten, die zugleich Wärmeverluste minimiert. Mit Planung und Ausführung der Maßnahmen sind Unternehmen aus Sachsen-Anhalt beauftragt.

.

Die Schillerstraße ist Teil der Gartenstadt Merseburg, die 416 Wohnungen umfasst. Insgesamt verwaltet die TLG Immobilien in Merseburg 1429 Wohneinheiten. Merseburg stellt den größten zusammenhängenden Wohnungsbestand des Konzerns in den
neuen Ländern dar.