Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

TLG Immobilien kauft 90 Wohneinheiten in Chemnitz

In Chemnitz - Altendorf hat die TLG Immobilien 90 unsanierte Wohneinhei- ten in der Ammonstraße 22 - 42 und in der Flemmingstraße 1-17 gekauft. Für Ankauf, Sanierung und Modernisierung will das Immobilienunterneh- men rund 5 Mio. Euro investieren. Verkäuferin ist eine Chemnitzer Woh- nungsgenossenschaft.

.

Die Gebäude in der Ammon- und Flemmingstraße wurden zwischen 1930 und 1940 massiver Bauweise errichtet. Die Grundstücksgröße aller Teil- flächen beträgt rund 13.200 m². Zur Zeit besteht der Bestand aus Zwei- bis Dreizimmer-Wohnungen, mit Größen zwischen 52 und 87 m². Der Vermie- tungsgrad liegt aktuell bei 17%. Mit den Mietern werden derzeit Gespräche über eine Zwischenlösung für den Sanierungszeitraum geführt.

Bis Herbst 2007 wird die TLG Immobilien den Bestand umfangreich sanieren und modernisieren und den Wohnungsmix um 4-Zimmerwohnun- gen erweitern. Erneuert werden die Heizungsanlagen, die Sanitäreinrich- tungen, Elektroinstallation und Fenster sowie die Dachhaut und der Vollwärmeschutz an den Fassaden. Alle Wohnungen erhalten künftig einen Balkon.

"Die Entscheidung für den Ankauf fiel uns leicht, da das Wohngebiet optimal an Einkaufs-und Versorgungsmöglichkeiten angeschlossen und mit Nahverkehrsmitteln gut erreichbar ist. Außerdem sind wir vom wirtschaft- lichen Potential der Stadt Chemnitz überzeugt", führt Klaus-Dieter Schwensen, Leiter der Niederlassung Süd, zum jüngsten Ankauf des Immobilienunternehmens aus.