Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

TLG Immobilien erwirbt sanierte Wohnanlage in Dresden

Am 1. Juli 2006 hat die TLG Immobilien GmbH weitere 64 Wohneinheiten in Dresden-Striesen in ihren Besitz genommen. Die Mehrfamilienhäuser aus den 1930er Jahren erstrecken sich auf das Karree Bärensteiner Straße 22, 22b, 24, 24 b und Fürstenwalder Straße 3, 5, 7, und 9. Der Bestand wurde durch den Verkäufer, eine GbR aus Dresden, in den Jahren 1994 bis 1996 saniert. Das Unternehmen wird ebenfalls Eigentümerin von 28 Garagen, die sich auf dem ca. 8.750 m² großen Grundstück befinden. Die Wohnungs- größe liegt zwischen 46 m² und 71 m². Die Vermietungsquote liegt bei 100%.

.

Im Anlagevermögen der Niederlassung Süd befinden sich derzeit etwa 5900 Wohnungen. Erst kürzlich erwarb die TLG eine Wohnanlage in Dresden-Striesen, Ecke Spener Straße/Wormser Straße „Unser Ziel ist es, am Ende des Jahres ein Paket von mindestens 1.000 Wohnungen in Dresden angekauft zu haben“ äußert sich Klaus-Dieter Schwensen, Leiter der Niederlassung Süd. Weitere Ankäufe sind in Vorbereitung.