Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Tishman Speyer verkauft Düsseldorfs Topimmobilie an Metrovacesa

Der internationale Entwickler und Investor Tishman Speyer hat das Deutsche Bank Carrée an der Düsseldorfer Königsallee an das spanische Immobilienunternehmen Metrovacesa S.A. veräußert. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

.

Das Deutsche Bank Carrée wurde im Jahr 2005 durch Tishman Speyer erworben, einer umfangreichen Sanierung unterzogen und voll vermietet. Es umfasst sieben zusammenhängende Objekte mit einer ca. 140 Meter langen Gebäudefront zur Königsallee. Die Immobilien verfügen über insgesamt ca. 54.000 m² Mietfläche und sind zu 70 % an die Deutsche Bank AG vermietet. Weitere Mieter sind die Eurohypo AG sowie die Bank of Tokyo-Mitsubishi UFJ, BB-Bank und Lang & Schwarz Wertpapierhandelsbank AG.