Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Tishman Speyer kauft Quartier 205 in Berlin

Tishman Speyer hat von den zwei spanischen Unternehmensgruppen, Pontegadea und Grupo Santander, das bekannte Quartier 205 (The Q) in Berlin für ihren European Core Fund erworben. Tishman Speyer war auch der Projektentwickler, der nach dem Fall der Mauer die Immobilie nach Plänen des berühmten Architekten Oswald Mathias Ungers gebaut hatte. Das 1995 fertig gestellte Objekt verfügt dabei über rund 52.500 m² Büro-, Einzelhandels- und Wohnfläche und umfasst den gesamten Häuserblock zwischen der Friedrichstraße und dem Gendarmenmarkt. Die gemischt genutzte Prime-Immobilie im Herzen der Hauptstadt hat einen bonitätsstarken und diversifizierten Mietermix mit lang laufenden Mietverträgen.

„Wir freuen uns, dass wir das Quartier 205 erwe...

[…]