Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

ThyssenKrupp Elevator baut Standort aus

ThyssenKrupp Elevator wird in seinen Standort in Neuhausen nahe Stuttgart rund 81 Millionen Euro investieren. Das Aufzugswerk wird zu einem hochmodernen Technologiepark ausgebaut, um die Wettbewerbsfähigkeit für die Zukunft gewährleisten zu können. Neben der Modernisierung der Produktionsstätten sowie der Prozessoptimierung beinhaltet die Investition auch den Neubau eines modernen Vertriebs- und Kundenzentrums. Die Arbeiten werden noch 2012 beginnen – schrittweise folgt dann der Ausbau des Standorts.

.

„Herzstück wird das Entwicklungszentrum für unsere Hochgeschwindigkeitsaufzüge. Und mit einem repräsentativen Kundenzentrum bilden wir den richtigen Rahmen für unsere innovativen Aufzugsanlagen. Gleichzeitig schaffen wir für unsere Mitarbeiter ein attraktives und sicheres Arbeitsumfeld“, so Dr. Olaf Berlien, Vorstandsvorsitzender der ThyssenKrupp Elevator AG.