Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

THProjektmanagement mit stabilem Umsatz und Ertrag

Dr. Thomas Herr

Trotz des drastischen Rückgangs von bis zu 50 Prozent bei gewerblichen Immobilientransaktionen in Deutschland, hat die THProjektmanagement GmbH ihren Umsatz und Ertrag stabil gehalten. Mit knapp 2 Millionen Euro im traditionell schwächeren ersten Halbjahr war der Umsatz nahezu stabil zum Vergleichszeitraum in 2007. Bereits mehr als ein Viertel des Neugeschäfts wurde in den Geschäftsbereichen Projektmanagement und Technisches Asset-Management generiert. Damit konnte die Abhängigkeit vom Transaktionsmarkt schneller als geplant reduziert werden.

.

„Mit dieser Entwicklung beweisen wir, dass die bereits Anfang des vergangenen Jahres getroffene Entscheidung, unser Dienstleistungsportfolio zu erweitern, richtig war. Dem Ziel, unseren Kunden als Experten für Kosten und technische Risiken von Immobilieninvestitionen in allen Investitionsphasen zur Seite zu stehen, sind wir ein wesentliches Stück näher kommen“, erklärt Dr. Thomas Herr, Geschäftsführender Gesellschafter von THP.

Ungeachtet der Diversifizierung bleibt die Technische Due Diligence eine Spezialität und wesentlicher Umsatzträger des Unternehmens. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 2008 technische Prüfungsmandate für Portfolien und Einzelobjekte im Wert von etwa 9,5 Mrd. Euro bearbeitet. Ein besonderer Erfolg war der erfolgreiche Abschluss der Ankaufsbetreuung für ein Kaufhausportfolio im Wert von 4,6 Mrd. Euro.

Mit der Prüfung des Ankaufs einer 50 Millionen Euro Logistik-Projektentwicklung in der estnischen Hauptstadt Tallin für einen international investierenden deutschen Fonds wurde ein erster erfolgreicher Schritt zur Umsetzung der Unternehmensstrategie einer Internationalisierung in Richtung Ost- und Südosteuropa gegangen.

Für das Gesamtjahr 2008 erwartet THP eine im Vergleich zu 2007 stabile Umsatz- und Ertragsentwicklung. Weiterer Schwerpunkt wird die Ausweitung der bestehenden Dienstleistungsangebote insbesondere im Bereich der gebäudetechnischen Optimierung und der Energieberatung sein, um der wachsenden Nachfrage nach fundierter Beratung in Sachen „Green Building“ zu entsprechen.