Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Thomas Cook verkauft Hotelbeteiligung

Die Thomas Cook AG, Europas zweitgrößter Touristikkonzern, verkauft ihren 41,5 prozentigen Anteil an der spanischen Hotelgesellschaft Inversora de Hoteles Vacacionales (INHOVA). Käufer sind zu gleichen Anteilen die spanische Bank Caja Madrid und die Hotelkette Iberostar, die zu den größten Unternehmen in der internationalen Ferienhotellerie zählt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Signing erfolgte bereits am 16. Mai, die endgültige Abwicklung des Verkaufs (Closing) wird voraussicht- lich bis Ende Juni erfolgen.

.

Zu INHOVA gehören drei Hotels in Kroatien und ein weiteres auf Mallorca. Alle Häuser werden auch nach dem Verkauf weiterhin von der Iberostar Managementgesellschaft Hispano Alemana de Management Hotelero geführt, an der Thomas Cook mit 40 Prozent beteiligt ist.