Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Thomas Cook verkauft Anlagen für 200 Millionen Pfund

Thomas Cook, der zweitgrößte Reiseveranstalter in Europa, will Berichten britischer Zeitungen zufolge Anlagegüter im Wert von rund 200 Millionen Pfund Sterling (etwa 230 Millionen Euro) verkaufen. Auf diese Weise möchte das schwächelnde Unternehmen seine Schulden reduzieren, nachdem es vergangene Woche wegen Unruhen in Nordafrika und dem Nahen Osten bereits die dritte Gewinnwarnung in diesem Jahr herausgeben musste. Thomas Cook wird wohl mehrere Hotels verkaufen sowie eines seiner europäischen Büros. Der Anteil am Flugsicherungsunternehmen NTS könnte ebenso veräußert werden wie das indische Devisengeschäft. Der Zeitrahmen für den Verkauf beträgt sechs bis achtzehn Monate, sagten firmennahe Kreise der Londoner Tageszeitung „Ci

[…]