Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

The Carlyle Group sammelt 2,2 Mrd. Euro für ihren dritten europäischen Immobilienfonds

Die global tätige Private-Equity-Gesellschaft The Carlyle Group hat heute den dritten europäischen Immobilienfonds, den Carlyle Europe Real Estate Partners III (CEREP III), mit 2,2 Mrd. Euro final geschlossen. Zunächst sollte der Fonds bis auf 1,5 Mrd. Euro Eigenkapital anwachsen. Wegen der guten Nachfrage wurde das Fondsvolumen schliesslich auf 2,2 Mrd. Euro ausgeweitet. The Carlyle Group managt nunmehr weltweit zehn Immobilienfonds mit einem Volumen von insgesamt 10,8 Mrd. US-Dollar, Das weltweite Immobilien-Portfolio hat damit, unter Berücksichtigung von Eigen- und Fremdkapital, eine mögliche Kapitalisierung von 20,3 Mrd. Euro, davon 8,6 Mrd. Euro in Europa.

Das Investitionsvolumen von CEREP III kann unter Einsatz von Bankdarlehen a...

[…]