Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

08. Dezember 2009     Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Teuerste Wohnstraße Deutschlands liegt auf Sylt

Deutschlands teuerste Wohnstraße liegt auf Sylt. Im Hobookenweg, gelegen an der idyllischen Wattseite von Kampen, kostet ein m² Wohnfläche zwischen 25.000 und 35.000 Euro. Dieser Spitzenwert wird durch die knappen Grundstücke auf der beliebten Ferieninsel und die zugleich äußerst geringe Bebaubarkeit erreicht. Diese Umstände treiben die Preise so hoch. Lediglich in den direkt angrenzenden Straßen wie dem Heideweg/Heidewinkel, dem Wiesenweg und dem Osterheideweg sind ähnliche Preise zu registrieren wie im Hobookenweg. Vergleichsweise günstiger, doch noch immer deutlich über dem Niveau der restlichen Republik, rangieren die teuersten Wohnstraßen in München und Hamburg auf den folgenden Rängen der Top Ten Liste, die sich aus eine

[…]