Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kapitalerhöhung beim Medico Fonds Nr. 37 – Druck auf die Anleger

Anleger des Immobilienfonds „Medico Fonds Nr. 37“ der Düsseldorfer Gebau Fonds GmbH stehen derzeit unter massivem Druck. Mehrfach wurden sie vom Unternehmen angeschrieben und aufgefordert, sich an einer mit der finanzierenden Bank (Westdeutsche Immobilienbank) ausgehandelten Kapitalerhöhung zur Entschuldung der Fondsgesellschaft zu beteiligen. Beim „Medico Fonds Nr. 37“ halten die Anleger Anteile an Dresdner Büro- und Geschäftshäusern mit rund 16.000 m² Nutzfläche.

Bisher sollen sich circa 50 Prozent der Kommanditisten an der Kapitalerhöhung beteiligt haben. Um auch die Teilnahme der anderen Gesellschafter an der Kapitalerhöhung zu erzwingen, soll die Westdeutsche Immobilienbank Anfang Oktober 2010 eine Zwangsverwaltung beim...

[…]