Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Tengelmann-Übernahme: Auch Edeka sieht massive Fehler bei OLG

Nicht nur Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel kritisiert das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf in der Causa Edeka-Tengelmann . Auch der Lebensmitteleinzelhandelskonzern Edeka, der mit dem Segen Gabriels die kleine Kette Kaiser´s Tengelmann übernehmen wollte, bemängelt das Verfahren des Gerichts und die Argumentation der Richter.

In zehn Punkten soll das Urteil [OLG stoppt Ministererlaubnis für Kaiser's-Tengelmann-Übernahme], das die die Fusion ausgesetzt hat, auf falschen Tatsachen beruhen. Besonderen Unwillen hat bei Edeka die Argumentation hervorgerufen, es habe Geheimabsprachen zwischen Gabriel und den Geschäftsführern der beiden Unternehmen gegeben. Gabriel hat diesen Vorwurf ebenfalls stets bestritten. Außerdem bestrit...

[…]