Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Tempelhofer Flughafenareal: Ausbau zur Flüchtlingsstadt weicht Bauverbot auf

Nach den Vorstellungen des Berliner Senats will man den ehemaligen Tempelhofer Flughafen bedeutend intensiver als bisher zur Unterbringung von Flüchtlingen nutzen, da die zuständige Senatsverwaltung die sonstigen Kapazitäten zur Unterbringung von Flüchtlingen als weitgehend erschöpft betrachtet. Nach Informationen aus der Berliner Politik und Verwaltung will man auf dem ehemaligen Flughafengelände in Zukunft bis zu 8500 Flüchtlinge unterbringen. Dazu sollen auf dem gut 225.000 m² großen ehemaligen Vorfeld eine Großküche, Werkstätten, Sporthallen sowie eine Schule entstehen. Die öffentliche Debatte zwischen Bürgern und Vertretern der Politik hat bereits mit einer ersten öffentlichen Gesprächsrunde begonnen.

Gegen diese Pläne...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin