Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Tameso verkleinert Leipziger Immobilienbestand

Die Berliner Tameso Unternehmensgruppe hat aus ihrem Leipziger Immobilienbestand insgesamt 171 Wohneinheiten an einen institutionellen Investor aus München veräußert. Das Paket hat ein Investitionsvolumen von 10,8 Mio Euro und umfasst 14 Wohnhäuser mit ca. 11.000 m² Wohnfläche. Die Tameso hatte das Wohnportfolio im Auftrag internationaler Anleger gehalten und entwickelt. Nach dieser aktuellen Transaktion hält die Tameso noch weitere Wohnimmobilien in Leipzig im Bestand, die entwickelt und voraussichtlich als Eigentumsmaßnahmen ebenfalls veräußert werden sollen.

Die einzelnen Objekte befinden sich in guten Wohnlagen der sächsischen Metropole Leipzig, die mit ihren rund 550.000 Einwohnern noch vor Dresden die größte Stadt des Frei...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Leipzig