Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

TAG und Bau-Verein Aktien-Gesellschaft verändern Konzernstruktur

Die TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-Aktiengesellschaft ("TAG") verändert ihre Konzernstruktur. Sie wird von ihrer Tochtergesellschaft, der Bau-Verein zu Hamburg Aktien-Gesellschaft ("Bau-Verein") deren 100 %ige Beteiligungsgesellschaft, die Bau-Verein zu Hamburg Gewerbeimmobilien GmbH zu 90 % erwerben. Die Übertragung erfolgt in teilweiser Verrechnung mit den in den letzten Monaten zur Akquisition weiterer Wohnungsbestände von der TAG zur Verfügung gestellten Darlehen. Die Aufsichtsräte der Gesellschaften haben am 07. Dezember 2006 dieser Umstrukturierung zugestimmt.

.

Damit fokussiert sich der Bau-Verein weiter auf die Wohnungswirtschaft und reduziert seine Aktivitäten im gewerblichen Immobilienmarkt.

Mit der Umstrukturierung reagiert der TAG Konzern auf den Gesetzentwurf zum German REIT, nachdem Bundesfinanzminister Peer Steinbrück Wohnimmobilien ausgeklammert hat und REIT-Aktien-Gesellschaften aller Voraussicht nach bis auf Weiteres nur gewerblich genutzte Objekte halten dürfen. Demnach wird die Fokussierung des Bau-Vereins auf die deutsche Wohnungswirtschaft konsequent fortgesetzt, bei einer gleichzeitigen Reduktion der Aktivitäten im gewerblichen genutzten Immobilienmarkt. Durch den Veräußerungserlös wird die Voraussetzung für weiteres Wachstum des Bau-Vereins aus eigenen Mitteln geschaffen.
Die Aufsichtsräte beider Gesellschaften stimmten dieser Erweiterung der Konzernstruktur am 07. Dezember 2006 zu.