Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Zinskosten sinken um 4,1 Mio. im Jahr

TAG tauscht Wandelanleihe 2012/2019 um

Die TAG Immobilien hat das Angebot zur vorzeitigen Wandlung aller ausstehenden 5,50% Wandelschuldverschreibungen mit einem Nennbetrag von 74,5 Mio. Euro und einer Fälligkeit im Juni 2019 abgeschlossen. Bis zum Ablauf der Angebotsperiode am 12. Juli 2016 haben Inhaber der Wandelanleihe mit einem Nennbetrag von insgesamt 70,1 Mio. Euro ihr Recht auf vorzeitigen Umtausch in Aktien und eine Barzahlung ausgeübt. Dies entspricht einer Quote von 94%. Wie das Unternehmen mitteilte, sinkt der Loan-to-Value (LTV) der Gesellschaft von 61,0% auf ca. 59,3%. Gleichzeitig reduzieren sich durch die Wandlung die Zinskosten um 4,1 Mio. Euro im Jahr.

Die Inhaber der Wandelanleihe erhalten neben der Lieferung von Aktien aus dem bedingten Kapital eine Barzahlu...

[…]