Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Süddeutsche Wohnen hält Sozialcharta-Bestimmungen ein

Gut zwei Jahre ist es her, dass die Landesbank Baden-Württemberg auf Druck der Europäischen Union mehr als 21.000 Wohnungen für 1,43 Mrd. Euro an das Immobilienkonsortium Patrizia veräußert hat . Jetzt kann die für die Verwaltung der früheren LBBW-Wohnungen zuständige Patrizia-Tochter Süddeutsche Wohnen auf ein positives Jahr 2013 zurückblicken.

Im vergangenen Jahr investierte das Unternehmen rund 21,3 Mio. Euro in den Immobilienbestand, dessen Vermietungsquote auf 97,8 Prozent gestiegen ist. Im Jahr 2012 wurde in ähnlicher Größenordnung investiert, so dass seit der Übernahme der Südewo durch die Patrizia insgesamt rund 45 Mio. Euro in die Bestandsentwicklung geflossen sind. Neben regelmäßigen In...

[…]