Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Stuttgarter Landtagsgebäude wird saniert

Gegen die sich abzeichnende Platznot der Landespolitiker in Baden-Württemberg favorisieren alle im Landtag vertretenen Fraktionen eine Sanierungslösung. Ein kompletter Neubau des Landtagsgebäudes würde nach einem Gutachten bis zu 124 Millionen Euro kosten und gilt als zu teuer. Stattdessen soll das Landtagsgebäude saniert und erweitert werden. Zudem könnten Abgeordnetenbüros aus dem derzeitigen Abgeordnetenhaus ins Neue Schloss umziehen, in dem derzeit noch zwei Ministerien residieren. Für diese müsste dann anderswo Platz gefunden werden.

Die Raumsituation im Stuttgarter Landtag spitzt sich zu, da die Volksvertretung mit der kommenden Wahl am 27. März ihren bundesweit einmaligen Status als Teilzeitparlament aufgibt. Damit verbunden...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Stuttgart