Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Stuttgart 21: Kostenpuffer schrumpft

Die Kosten für das Großprojekt Stuttgart 21 liegen bereits jetzt über den ursprünglich kalkulierten. Ende 2012 explodierte der vorgesehene Betrag von 4,5 auf 6,5 Mrd. Euro und der daraufhin eingeplante Kostenpuffer in Höhe von 2 Mrd. Euro ist laut Bericht des Handelsblattes nach einem Jahr bereits zu 25% verbraucht. Doch die Deutsche Bahn AG bestreitet dies. Am Montagabend wies Projektsprecher Wolfgang Dietrich den Bericht des Handelsblattes zurück, demzufolge Stuttgart 21 möglicherweise noch teurer wird als geplant.

Wird die Kostenreserve weiterhin im bisherigen Umfang angezapft, ist von dem zusätzlich bewilligten Geld Mitte 2017 nichts mehr übrig, so das Handelsblatt. Die Fertigstellung des Großprojektes ist aber erst für 2021 v...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Stuttgart
Projekte: Stuttgart 21

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016