Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ausstieg in Sicht? - Stuttgart-21-Gegner feiern Baupause der Bahn

Mehrere Aktivisten gegen den Bau des umstrittenen Bahnprojekts Stuttgart 21 haben sich gestern im Stuttgarter Schlosspark versammelt, um den von der Bahn kurzfristig verhängten Stopp der Bauarbeiten zu feiern. Die Deutsche Bahn will bis zur Berufung der neuen grün-roten Landesregierung im Mai keine weiteren Aufträge vergeben . Diesen Umstand interpretieren manche Bahnhofsgegner bereits als Zeichen für einen Ausstieg aus dem Projekt.

Gangolf Stocker, einer der Sprecher der Anti-Stuttgart-21-Bewegung und Stadtratsmitglied, kann sich einen Weiterbau im Mai nur schwer vorstellen. Der designierte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und sein Vize Nils Schmid (SPD) hatten dagegen zuletzt betont, man we...

[…]