Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Streit ums liebe Geld: Wölbern Invest-Management in der Kritik

Muss der Wölbern Invest-Chef Heinrich Maria Schulte seinen Hut nehmen? Wenn es nach dem Willen einiger kritischer Anleger geht, dann wird diese Frage unweigerlich mit einem „Ja“ beantwortet. Dies ist bis jetzt der Höhepunkt eines Konflikts zwischen Anlegern und dem Emissionshaus. Ob dieser Streit weiter eskaliert oder es zu einer einvernehmlichen Lösung kommt, steht in den Sternen. Klar ist, beide Parteien beharren momentan auf ihrem Standpunkt.

Dabei stehen die Pläne des Emissionshauses, den geschlossenen Immobilienfonds „Deutschland 01“ mit einen Finanzvolumen von rund 77 Millionen Euro aufzulösen, im Mittelpunkt der Geschehnisse; das Geld wurde dazumal in ein Hamburger Bürogebäude (Rotherbaum) investiert. Damit die geplant...

[…]