Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Markteintritt in Rumänien

Strabag übernimmt Raiffeisen evolution Bukarest

Der börsenotierte Baukonzern Strabag SE ist durch die Übernahme des Bukarester Developmentteams von Raiffeisen evolution in den rumänischen Hochbau-Projektentwicklungsmarkt eingestiegen. Die früheren Raiffeisen-Mitarbeiter werden in die rumänische Konzern-Gesellschaft Strabag srl übernommen und bilden dort eine eigene Abteilung. Organisatorisch ist diese neue Einheit in den Strabag-Unternehmensbereich Immobilien Development eingegliedert, in dem sich auch die Aktivitäten der deutschen Projektentwicklungsgesellschaft Strabag Real Estate (SRE) wiederfinden. An Raiffeisen evolution hielt der Strabag-Konzern seit 2003 einen Anteil von 20 %.

„Der Eintritt in den rumänischen Markt gelingt uns mit dieser erfahrenen Mannschaft, die bereits...

[…]