Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Strabag plant Betriebsergebnis von 300 Mio. Euro

Der börsennotierte, europäische Technologiekonzern für Baudienstleistungen Strabag SE hat heute erste Zahlen für das Geschäftsjahr 2014 sowie einen Ausblick auf 2015 bekannt gegeben. Demnach hält der Konzern für 2014 an seinen Prognose fest und rechnet mit einem EBIT von zumindest 260 Mio. Euro. Für das Jahr 2015 möchte die Strabag das Ergebnis vor Zinsen und Steuern auf zumindest 300 Mio. Euro erhöhen.

Leistung
Der Strabag SE-Konzern hat im Geschäftsjahr 2014 mit 13,6 Mrd. Euro eine gegenüber dem Vorjahr unverändert hohe Leistung erwirtschaftet. So glichen sich Erhöhungen beispielsweise in den Heimatmärkten Deutschland und Österreich und Rückgänge etwa in der Region Russland und Nachbarstaaten sowie Rumänien aus:...

[…]