Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Strabag macht weniger Minus

Der Baukonzern Strabag SE hat seine Geschäftszahlen für die ersten 9 Monate 2013 vorgelegt und demnach seinen Nettoverlust deutlich zurückfahren können. Das Minus ging von 68,9 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf 2,2 Mio. Euro zurück. Wie Thomas Birtel, Vorstandsvorsitzender der Strabag SE erläuterte, hat das börsennotierte Unternehmen im Hochbau derzeit volle Auftragsbücher und in den beiden Heimatmärkten Deutschland und Österreich mit einem Auftragsbestand von 14,0 Mrd. Euro gut zu tun. Die Leistung der Strabag SE nahm in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2013 gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum um 5 % auf 9.609,21 Mio. Euro ab. Mehr als die Hälfte des Rückgangs entfiel auf die erwartete, marktbedingte Redukt

[…]