Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Strabag: Joint-Venture mit Deutscher Bank für Projekte in Russland

Der österreichische Baukonzern Strabag und die Deutsche Bank haben ein Joint-Venture vereinbart, um gemeinsam Großprojekte in Russland und den GUS-Staaten zu realisieren. Die neue DB Development, an der die strategischen Partner zu gleichen Teilen beteiligt sind, planen in den kommenden Jahren Immobilien- und Infrastrukturprojekte mit einem Finanzvolumen von mehreren Milliarden Euro. Der Schwerpunkt liegt auf Gewerbeimmobilien, Hotels, Büros und Einkaufszentren sowie Wohnungsbau; als denkbare Infrastrukturprojekte, möglichst in Form von PPP, werden der Bau von Straßen, Flughäfen und regionalen Energieobjekten genannt. Generaldirektor von DB Development wird der Immobilienentwickler Dmitri Garkuscha.

Immobilieninvestitionen über 2,...

[…]