Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Steuerliche Gestaltungsmodelle - Steuerfreier Exit für ausländische Immobilieninvestoren

Die Veräußerung von Anteilen an einer Personengesellschaft mit inländischem Grundbesitz durch eine ausländische Kapitalgesellschaft soll nach Auffassung des FG München (Urteil vom 29. Juli 2013) unter bestimmten Voraussetzungen nicht im Inland steuerpflichtig sein.

Das Finanzgericht hatte über die folgende Struktur zu entscheiden:



In dem zu entscheidenden Sachverhalt war eine vermögensverwaltende deutsche Kommanditgesellschaft („KG“) Eigentümer von inländischem Grundbesitz. Die KG war nicht gewerblich geprägt. Sie hatte auch keine inländische Betriebsstätte und keinen ständigen Vertreter im Inland. Die KG-Anteile wurden veräußert. Nach Auffassung des Finanzgerichts war diese Veräußerung der KG-Anteile...

[…]