Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Steigende Passagier- und Frachtzahlen

Die Passagier- und Frachtzahlen des Flughafens Köln-Bonn sind auch im Jahr 2005 kräftig angestiegen. Ein Zuwachs von 1 Mio. zusätzlicher Fluggäste, rund 13 Prozent, steigerte das Jahresaufkommen auf 9,5 Millionen. Das Frachtaufkommen lag bei 651.000 Tonnen und stieg im Vergleich zum Vorjahr um 6 Prozent. Auch das Jahr 2006 verspricht dem kontinuierlichen Aufwärtstrend zu folgen, im Passagierverkehr wird das Überschreiten der 10 Mio. Marke erwartet, beim Frachtaufkommen ein Wachstum von 5 Prozent auf 680.000 Tonnen.

.

Insgesamt starten ab Köln-Bonn 75 Airlines mit einem Angebot von mehr als 130 Flugdestinationen, davon werden allein 80 Ziele mit einem Low-Cost Carrier bedient. Continental Airlines fliegt seit Mai täglich nach New York und erschließt dadurch zahlreiche Destinationen in den USA. Zusätzlich wird das Kölner Unternehmen Pro Sky Travel ab Oktober 2006 zweimal wöchentlich Flüge von Köln nach Rio de Janeiro anbieten.

Fotos: Flughafen Köln-Bonn