Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Steht Buchholzer Einkaufszentrum vor dem Aus?

Wie „Die Welt online“ gestern berichtet hat, steht der Bau für das neue Einkaufszentrum im niedersächsischen Buchholz, der im September beginnen sollte, vor dem Aus, da sich die Investoren zerstritten haben.

Auf 9.000 m² Fläche auf drei Ebenen sollten 35 Einzelhändler ihren Platz finden. Für das Frühjahr 2010 war die Eröffnung des von dem Architekturbüro Bothe, Richter und Teherani entworfenen Zentrums vorgesehen.

Wie der Buchholzer Gesellschafter Peter-Heinrich Albers mitteilt, habe er für die Projekt GmbH Insolvenz angemeldet, nachdem der Hamburger Partner Wolfram Lukas seine Tätigkeit als Geschäftsführer niedergelegt hat. Jetzt ist Albers auf der Suche nach neuen Partnern.

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Buchholz