Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Starkes Nächtigungs-Ergebnis für Wien im Februar

Trotz der fortgesetzten Rückgänge des Aufkommens aus Russland, steigen die Gäste-nächtigungen in Wien beträchtlich: Im heurigen Februar überschritten sie mit einem Plus von 10,2 % zum Vergleichsmonat 2014 erstmals die 700.000er-Grenze: Es waren insgesamt 705.000. Die ersten beiden Jahresmonate 2015 kommen so auf 1.461.000 Nächtigungen und liegen damit um 5,7 % über der Vergleichsperiode des Vorjahres.

Wiens Ergebnis von insgesamt 705.000 Gästenächtigungen im heurigen Februar liegt um 10,2 % über dem des Vergleichsmonats 2014 und zeichnet sich durch zweistellige Zuwächse aus acht der zehn nächtigungsstärksten Herkunftsländer aus. Die beiden „Ausreißer“ sind Russland mit einem starken Minus von 37 % und die Schweiz, aus der...

[…]