Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Starker Jahresauftakt auf dem Frankfurter Logistikmarkt

Im ersten Quartal 2016 erzielten Lager- und Logistikimmobilien im Gebiet Frankfurt/Rhein-Main einen Gesamtflächenumsatz von 170.500 m² und somit rund 53 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Dies geht aus einer aktuellen Analyse von CBRE hervor. „Das erste Quartal 2016 übertrifft den Fünfjahresdurchschnitt der ersten Quartale signifikant um 39 Prozent. Dies unterstreicht die herausragende Bedeutung des Logistikmarktes Frankfurt/Rhein-Main rund um Deutschlands größtes Luftdrehkreuz“, betont Jan Linsin, Head of Research bei CBRE Deutschland.

Großdeal prägt Marktgeschehen im Süden Frankfurts
Im Stadtgebiet Frankfurts konnten aufgrund des deutlichen Flächenmangels kaum Abschlüsse in den ersten drei Monaten...

[…]