Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Standard & Poor´s Fund Awards 2006 für SEB Asset Management

Die SEB Asset Management hat bei der diesjährigen S&P Fund Award-Verleihung drei Auszeichnungen erhalten und stellt in den Kategorien Offene Immobilienfonds und Aktienfonds Biotechnologie die Siegerfonds. Die S&P Fund Awards basieren auf einem Konkurrenzvergleich, der die Stetigkeit der Wertentwicklung und den Performancevorsprung vor dem Konkurrenzdurchschnitt misst. S&P Fund Awards erhalten die jeweiligen Sektorensieger über ein, fünf und zehn Jahre.

.

Innerhalb der Kategorie Offene Immobilienfonds siegte der SEB ImmoPortfolio Target Return Fund zum zweiten Mal in Folge über ein Jahr. Auch der SEB ImmoInvest setzte seine Siegesserie fort und wurde zum sechsten Mal in Folge mit dem S&P Fund Award über zehn Jahre ausgezeichnet. Über fünf Jahre erreichte der SEB ImmoInvest zum vierten Mal in Folge den zweiten Platz.

Durch das erfolgreiche Abschneiden bei der diesjährigen zwölften Standard & Poor´s Award-Verleihung und insgesamt 18 Erstplatzierungen (S&P Fund Awards) hat die Immobiliengesellschaft der SEB Asset Management einmal mehr ihre Position als führender Immobilienfondsmanager in Deutschland unter Beweis gestellt.

„Wir freuen uns sehr über die Top-Platzierungen; bestätigen sie doch die nachhaltige Leistung unserer Portfoliomanager für unterschiedliche Fondsklassen über signifikante Zeiträume“, kommentiert Barbara Knoflach, Vorstandsvorsitzende der SEB Asset Management AG und Geschäftsführerin der SEB Immobilien-Investment GmbH, die Fondsauszeichnungen.