Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Britischer Investor verkauft Areal

Stadt Netzschkau plant innerstädtisches Entwicklungsprojekt

Die Tattersall Lorenz Immobilienverwaltung und -management GmbH hat im Auftrag des britischen Investors No. 9 International Ltd ein 46.000 m² großes Grundstück im sächsischen Vogtland an die Stadt Netschkau verkauft. Bürgermeister Mike Purfürst sieht den Erwerb des Areals als Chance für die Stadt. „Zum einen erreichen wir eine Standortsicherung für die bereits ansässigen Industrieunternehmen, zum anderen geben wir der Stadt dadurch Raum für Wachstum und sichern langfristig viele Arbeitsplätzen in der Region“, so Purfürst. Die Stadtverwaltung plant, das ehemalige Industrieareal im innerstädtischen Bereich neu zu entwickeln und wieder zu beleben. Netzschkau ist eine sächsische Kleinstadt in der Nähe der Göltzschtalbrücke

[…]