Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Abriss und Neubau

Stadt Mönchengladbach sichert sich Bahnhofs-Areal in Rheydt

Die Zukunft des Hauptbahnhofs im Mönchengladbacher Stadtteil Rheydt scheint gesichert. Das Bahnhofsgebäude wird für den symbolischen Preis von 1 Euro von der städtischen Entwicklungsgesellschaft der Stadt (EWMG) übernommen, die das Areal und das Umfeld städtebaulich neu entwickeln möchte. Der Deal erfolgt quasi „auf den letzten Drücker“, denn am 31. Dezember läuft die sogenannte Erstzugriffsoption der Stadt aus. Danach könnte die Deutsche Bahn das Rheydter Bahnhofsgebäude auch an Investoren veräußern, was die Stadt Mönchengladbach aber verhindern möchte. Derzeit laufen die Verhandlungen zwischen der (EWMG) und der DB AG auf Hochtouren, das teilte jetzt der städtische Fachbereich Stadtentwicklung und Planung in der Sitzun

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Mönchengladbach