Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Stadt Herten denkt wieder über Möglichkeiten auf dem Zabel Grundstück nach

Die Diskussion um das Filet-Grundstück am Scherlebecker Ortseingang der nordrhein-westfälischen Stadt Herten wurde von den Stadtplanern erneut aufgenommen.

Nach wie vor befindet sich das rund 3.100 m² große Grundstück, das einst zur Zeche Scherlebeck gehörte und von der Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) vermarktet wird, ohne vielversprechende Zukunftsaussichten im Besitz der Stadt.

Ein Investor, dessen Vorstellung mit denen der Stadtplaner übereinstimmt, ist derzeit nicht in Sicht. Diese würden auf dem Grundstück gerne eine zwei- oder höher geschössige Hotelbebauung realisieren. Erstes Problem ist aber bereits der mangelnde Platz für Parkflächen, die aufgrund der ehemaligen Zechenstruktur auch nicht durch eine Tiefgarage...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Herten