Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Stadt Dresden erwirbt Flächen für neues Gewerbegebiet

Die Stadt Dresden hat Flächen für ein neues Gewerbegebiet mit dem Namen Wissenschaftsstandort Ost erworben.

Der Dresdner Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung die Bereitstellung überplanmäßiger Ausgabemittel in Höhe von 4,2 Mio. Euro für den Kauf von Teilflächen am Wissenschaftsstandortes Dresden-Ost bewilligt. Insgesamt kostet die etwa 10 Hektar große Fläche zwischen Rudolf-Bergander-Ring und Hagedornplatz, nördlich der Reicker Straße, rund 6,2 Mio. Euro.

Dieses Areal soll zukünftig vor allem dem verarbeitenden Gewerbe, produktionsorientierten Dienstleistungen und wissenschaftlichen Einrichtungen zur Verfügung stehen. Die Gesamtfläche des Plangebietes zum Wissenschaftsstandort-Ost umfasst rund 100 Hektar, wovon rund 45...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Dresden