Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Stable International startet mit dem Bau des Fashion Outlet Centers in Wiedemar

Ab April/Mai 2011 wird im sächsischen Wiedemar bei Leipzig und Halle/Saale direkt an der Bundesautobahn 9 in einer bestehenden Gewerbegebietslage (u.a. bereits Porta, Teppich Kibek) das Fashion Outlet Center gebaut. Auf einer Fläche von rund 10.000 m² entstehen rund 60 Geschäfte für Designer- und Markenware in einem überdachten, architektonisch modernen und tageslichthellen Center.

.

Gestern wurde das Baustellenschild feierlich von Kees Woltering, Gesellschafter
von Stable International Development, Michael Czupalla, Landrat des Landkreises Nordsachsen, Ines Möller, Vorsitzende des Verwaltungsverbandes Wiedemar, Karin Bödemann, Bürgermeisterin der Gemeinde Wiedemar, Architektin Babette Schmidt (Bartels Magdeburg GmbH) und Rechtsanwalt Till Schwerdtfeger enthüllt.

„Wie geplant starten wir mit dem Bau im April/Mai 2011 und investieren insgesamt rund 50 Millionen Euro in die Region. Mehr als 500 feste Arbeitsplätze werden geschaffen. Die Eröffnung ist für das Frühjahr 2012 geplant“, sagt Kees Woltering.

In diesem Monat erfolgte zudem der Versand der offiziellen Ausschreibungsunterlagen an
Unternehmen, zum Beispiel für den Abbruch, das Parkhaus mit Ladenfläche, die ebenerdigen
Parkflächen und das Fashion Outlet Center allgemein. „Die ausgesuchten Bieter kommen zu 90
Prozent aus der Region“, erklärt Kees Woltering.