Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Staatsanwaltschaft prüft Anfangsverdacht bei LBBW-Immobilien

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt gegen die LBBW Immobilien wegen eines Anfangsverdachts. Grund für die "Ausweitungen" der Ermittlungen seien die Recherchen der Medien Stern und SWR. Die Staatsanwaltschaft prüft Umstände zur Halbjahresbilanz 2009 der milliardenschweren LBBW-Immobiliensparte. Markus Pflitsch, ehemaliger Geschäftsführer der LBBW-Tochter, hatte am 30. Juli 2009 seine Unterschrift unter einer Vollständigkeitserklärung verweigert, die an die Wirtschaftsprüfer gehen sollte. Ein interner Revisionsbericht, der den beiden Medien vorliegt, hatte bereits im Frühjahr grobe Missstände bei der LBBW Immobilien GmbH offenbart. Da "wesentliche Mängel des internen Kontrollsystems nicht negier

[…]