Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Spitzenmieten für Münchener Büros sind leicht gestiegen

2008 wurden in München rund 775.000 m² Büroflächen vermietet. Damit lag der Büroflächenumsatz circa 6 Prozent unter dem Vorjahresergebnis (2007: rund 830.000 m²). Nach Angaben der internationalen Immobilienberatung Knight Frank trugen Eigennutzer rund 55.000 m² zu dem Jahresergebnis 2008 bei. Im Vorjahr waren es rund 130.000 m². „Bei einer Rechnung ohne Eigennutzer stieg der reine Flächenumsatz demnach um 3 Prozent,“ kommentiert Daniel Czibulas, Leiter der Bürovermietung von Knight Frank in München.

Mieter sicherten sich etwa 165.000 m² Großflächen, also Büros ab 5.000 m². Das ist rund ein Fünftel weniger als im Vorjahr. Vermietungen bis 500 m² trugen mit 170.000 m² zu fast zwei Drittel aller Mietverträge bei. Auch A...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München
Personen: Daniel Czibulas

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016