Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Spekulationen um Hamburgs Rote Flora

Neunzehn Millionen Euro soll die so genannte Rote Flora im Hamburger Stadtviertel Sternschanze einem US-amerikanischen Investor, möglicherweise einem Sicherheitsunternehmen, wert sein. So heißt es in Medienberichten. Was genau das Unternehmen mit dem Gebäude vorhaben könnte, bleibt dabei ungenannt.

Seit 2001 wird das bereits 1888 gebaute ehemalige Theaterhaus als Kulturzentrum Rote Flora von der linken Szene Hamburgs genutzt. Ebenfalls im Jahr 2001 wurde das Gebäude vom Hamburger Senat für 185.000 Euro an den Investor Klausmartin Kretschmer verkauft. Der Senat behielt sich dabei jedoch ein Rückkaufrecht vor, das noch bis zum kommenden Jahr gilt. Der Preis für einen Rückkauf soll nur leicht über dem damaligen Verkaufswert liegen. So...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Klausmartin Kretschmer