Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Speicherstadtmuseum zieht um

Am vergangenen Samstag wurde das Speicherstadtmuseum mit seiner neukonzipierten Ausstellung im Erdgeschoss des Speicherblocks L am Sandtorkai 36 eröffnet. Unerlässliche Sanierungsarbeiten an dem bisherigen Standort machten einen Umzug des Museums notwendig. Die Verlagerung der traditionsreichen Ausstellung ist Bestandteil eines langfristigen Konzeptes von HHLA Immobilien für die Standortsicherung der Museen in der Speicherstadt.

Rund 60.000 Besucher erkunden jährlich das Speicherstadtmuseum im Speicherblock R,das Henning Rademacher 1995 als privat betriebene Außenstelle des Museums der Arbeit gegründet hat. Jetzt bedarf dieser Speicherblock einer umfangreichen baulichen Sanierung. „Dies macht einen Umzug des Speicherstadtmuseums inne...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg