Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

SPD zunehmend gegen Umzug der Kölner FH

Die Kölner SPD und ihr Oberbürgermeister Jürgen Roters sind gegen den geplanten Umzug der Kölner Fachhochschule zunehmend kritisch eingestellt. Im Zuge einer parlamentarischen Untersuchung gegen den landeseigenen Bau- und Liegenschaftsbetrieb war auch das Grundstück in der Kölner Südstadt in den Fokus der Korruptionsermittler geraten, auf dem der Neubau der FH entstehen soll. Roters betonte, er könne gut damit leben, wenn das Ingenieurwissenschaftliche Zentrum (IWZ) an seinem alten Standort in Köln-Deutz verbleibe. Der Vizepräsident der FH, Rüdiger Küchler, wies dagegen darauf hin, dass die Entscheidung über den Standort nach rein sachlichen Kriterien erfolgen müsse. Ein Umbau des IWZ im laufenden Betrieb würde über zehn Jah

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Köln