Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Spatenstich für Seniorenwohn- und Pflegeresidenz in Oranienburg

Orco Germany errichtet in Oranienburg eine moderne Seniorenresidenz. Am Freitag, den 4. Juli wird in Anwesenheit des Bürgermeisters von Oranienburg, Hans-Joachim Laesicke, der erste Spatenstich ausgeführt. Betreiber wird die Michael Bethke Seniorenresidenzen GmbH.

.

In der Bernauer Straße 67 wird heute der erste Spatenstich für den Neubau eines Seniorenwohn- und Pflegezentrums gefeiert. Vom Bauherrn Orco Germany werden Jonas Rabe, Michael Bethke als zukünftiger Betreiber und Hans-Joachim Laesicke, Bürgermeister von Oranienburg den symbolischen ersten Spatenstich durchführen. Als Gäste sind 200 Interessenten sowie lokale Wirtschaftsvertreter und Presse geladen.

Auf 8.047 m² wird in der Bernauer Straße eine zeitgemäße und moderne Einrichtung entstehen. Die neue Seniorenwohn- und Pflegeanlage "Louise-Henriette von Oranien" bietet nach Fertigstellung 123 stationäre Pflegeplätze und 28 Wohneinheiten mit Betreutem Wohnen.

"Mit Michael Bethke GmbH haben wir einen Partner gewinnen können, der ein verantwortungsvoller und erfahrener Dienstleister im Bereich der Hauskrankenpflege und dem Seniorenwohnen ist", so Jonas Rabe, Head of Advisory Services vom Bauherrn Orco Germany. Orco Germany ist hierbei Investor und Projektentwickler. Die Gesamtinvestition beträgt ca. 12.1 Mio Euro. Die Finanzierungspartner stehen bereits fest und die Konditionen sind verhandelt.

Mit der Senioren- und Pflegeresidenz in Oranienburg wird eine wichtige soziale Einrichtung für die Stadt geschaffen. Der Standort ist ideal in die Innenstadt von Oranienburg integriert und verfügt über eine hervorragende Infrastruktur in näherer Umgebung. Durch die sehr gute Anbindung an den Bahnhof von Oranienburg, eignet sich dieser Standort hervorragend für ein Pflegeheim.

Mit dem Ansteigen der Lebenserwartung steigt auch der Bedarf an speziellen Wohngelegenheiten für Senioren und Seniorinnen. Daher wird es neben den stationären Pflegeplätzen auf ca. 2.050 m² insgesamt 28 individuelle Wohneinheiten für Betreutes Wohnen geben. Die zukünftigen Bewohner der barrierefreien und altersgerechten Wohnungen werden das umfangreiche Service- und Dienstleistungsangebot der Seniorenresidenz nutzen können. An der Bernauer Straße sind zudem auf 100 m² Gewerbefläche ein Café und ein Friseur geplant, um das derzeitige Angebot zu ergänzen.

Unmittelbar nach dem Spatenstich, noch im Juli, beginnen die Bauarbeiten für die Senioren und Pflegeresidenz. Die Fertigstellung ist für das zweite Quartal 2009 geplant.

Orco Germany S.A. ist eine im Prime Standard des Regulierten Marktes der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Immobiliengesellschaft mit Sitz in Luxemburg. Die Orco Germany Gruppe, die einheitlich unter der eingetragenen Marke Orco Germany auftritt, ist seit dem Jahr 2004 in Deutschland tätig und konzentriert sich auf Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie auf Asset Management und Projektentwicklungen. Derzeit beschäftigt Orco Germany in Deutschland rund 210 Mitarbeiter.