Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Sparkassen Immobilien AG: CEE-Pipeline in Ausmaß von 1,1 Mrd. Euro

Die an der Wiener Börse notierte Sparkassen Immobilien AG legt nach der Neubewertung des tschechischen und slowakischen Portfolios im November 2006 nun auch die Ergebnisse der Neubewertung des restlichen CEE-Portfolios vor.

Aufgrund des Gutachtens von CB Richard Ellis und eines weiteren internationalen Gutachters weisen die Objekte der Sparkassen Immobilien AG in Ungarn und Rumänien einen um insgesamt 17 % höheren Wert gegenüber der letzten Bewertung auf - in absoluten Zahlen beträgt die Wertsteigerung 23 Mio. Euro. Auf Basis der Buchwerte zum Bilanzstichtag bedeutet das eine Wertsteigerung von 32 %. Die bewerteten Objekte in Budapest und Bukarest entsprechen 12 % des Immobilienvermögens der Sparkassen Immobilien AG.

Bewertung...

[…]