Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Spanische Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Chef der spanischen Eurohypo

Jose Luis Zanetty, Ex-Chef der spanischen Eurohypo-Niederlassung sowie sein Freund Francisco Garriga, sind ins Visier der spanische Staatsanwaltschaft geraten. Die Behörde ermittelt offensichtlich, ob sich die beiden Manager in ihrer Position an einen Immobiliendeal bereichert haben. Angestoßen wurden die Ermittlungen von der spanischen Börsenaufsicht CNMV.

Laut der Vorwürfe soll Zanetty offenbar durch die Übernahme der Immobilienfirma Parquesol seitens der Grupo San Jose einen Gewinn von rund 1,6 Mio. Euro durch Aktiengeschäfte eingestrichen haben, sein Freund rund 646.000 Euro. Wie das Handelsblatt berichtet, sei Grupo San Jose an die spanische Eurohypo bereits im Juli 2006 mit der Bitte herangetreten, die Übernahme von Parquesol z...

[…]