Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Spanische Banken veräußern ihre Immobilienunternehmen

Die spanischen Banken Santander und Popular wollen die Gunst der Stunde nutzen und sich Liquidität durch den Verkauf ihrer hauseigenen Immobilienunternehmen verschaffen. Für den Verkauf ihrer Immobilientöchter haben die Bankhäuser die Unternehmensberatungen PwC und KPMG beauftragt. Es handelt sich dabei um die Altmira Real Estate, die Immobiliensparte der Santander Bank, die neben dem Verkauf und der Finanzierung auch die Entwicklung von Immobilienprojekten betreut. Altmira ist Spaniens größtes Immobilienunternehmen mit über 3,6 Milliarden Euro Assets under Management. Außerdem soll die Immobilientocher der Bank Popular, Aliseda, verkauft werden.

Die Maßnahmen folgen auf den Verkauf der Immobiliensparte der spanischen Finanzinvesto...

[…]