Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Soravia-Gruppe realisiert trotz Finanzkrise Milliarden-Projekte

Während andere Unternehmen angesichts der weltweiten Finanzkrise darben, entwickeln sich die Immobilien-Geschäfte der Wiener Brüder Erwin und Hanno Soravia ausgezeichnet. Zurzeit laufen Projekte der Soravia-Gruppe im Wert von 1,365 Milliarden Euro. Ein Schwerpunkt der Investitionen liegt in Osteuropa, wo Soravia insgesamt fast eine Milliarde Euro investiert. Den Grund für die positive Entwicklung sieht Erwin Soravia im frühzeitigen Abschluss der Finanzierungen, noch bevor die Finanzkrise die Bedingungen verschlechterte. Zu den von der Soravia-Gruppe betreuten Immobilien gehört das Hotel Hilton in Wien, dessen Wert Hanno Soravia auf 180 Millionen Euro schätzt. Dementiert wurden von Soravia Gerüchte, die Immobilie solle an die Raiffei

[…]